Dienstleistungen von A bis Z

Alle Informationen
auf einen Blick

Pass beantragen


Gesuchstellende müssen vor der persönlichen Vorsprache für den Pass10 oder das Kombiangebot mittels folgender Möglichkeiten einen Termin mit dem Passbüro vereinbaren:

  1. Über das Internet unter schweizerpass.ch oder Migrationsamt Thurgau (auch in Kombination mit Identitätskarte)
  2. Telefonisch unter der Nummer 058 345 13 70 – Kantonale Ausweisstelle Frauenfeld

Auf den oben genannten Webseiten finden Sie zudem alle wichtigen Informationen wie z. B. welche Unterlagen Sie zum Termin mitbringen müssen oder anfallende Kosten.

Anträge für Kinder und Unmündige
(Einwilligung der gesetzlichen Vertretung)

Kinder und unmündige Personen sind durch die sorge- oder vormundschaftsberechtigte Person zu begleiten. Die Begleitperson eines Bevormundeten muss sich bezüglich Mündel mit einer entsprechenden Vollmacht ausweisen können.

Zwingend notwendig ist bei Anträgen für Kinder das schriftliche Einverständnis der zweiten sorgeberechtigten Person (anderer Elternteil) vorzuweisen. Bei Trennungen oder Scheidungen ist der Sorgerechtsentscheid des Gerichtes vorzulegen. Bei nicht verheirateten Paaren ist eine amtliche Sorgerechtsregelung mitzubringen.

Bestellung der Identitätskarte
Im Kanton Thurgau wird diese, falls nur die Identitätskarte gewünscht wird, weiterhin über die zuständige Einwohnerkontrolle beantragt.

zur Einwohnerkontrolle