Aktuell

Zum Projektende fand am Samstag, 18. März 2017, ein Abschlussevent in der Turnalle Pfyn statt: Neben den Projektpartnern Swisscom und Leucom Stafag präsentierte sich die Isler Elektro AG mit möglichen Installationen im Inhouse-Bereich. Der Club der kochenden Männer sorgte für das leibliche Wohl und beim Wettbewerb konnten attraktive Sachpreise gewonnen werden.

                 

Dezember 2016
Mit der 4. Etappe c) (Gebiet Zieglerwiese / Ziegelhütte / Alte Landstrasse / Wyberg / Hungerbühlstrasse), welche mit 39 Nutzungseinheiten am 15. Dezember 2016 freigeschaltet wurde, ist die Gemeinde Pfyn nach vierjähriger Bauzeit flächendeckend mit Glasfaser erschlossen.
 
Oktober 2016
Das langjährige Projekt "Glasfasernetz Pfyn" biegt auf die Zielgerade ein: zurzeit sind die Arbeiten für die letzte Etappe 4. c) (Gebiet Zieglerwiese / Ziegelhütte / Alte Landstrasse / Adelberg / Hungerbühlstrasse / Wyberg) mit 35 Nutzungseinheiten planmässig im Gange; die Netzfreigabe ist auf den 15. Dezember 2016 geplant.
 
August 2016
Die 4. Etappe b) (Gebiet Wiedenstrasse / Brüel Ost) mit rund 60 Nutzungseinheiten wurde am 31. August 2016 freigeschaltet.
 
Mai 2016
Die 4. Etappe a) (Gebiet: Mühlegasse / Im Lindenfeld) mit 28 Nutzungseinheiten wurde am 31. Mai 2016 freigeschaltet.
 
Januar 2016
In diesem Jahr wird die 4. und letzte Etappe gebaut. Diese umfasst folgende Gebiete:
- Mühlegasse / Brüel / Unterer Brüel
- Fabrikstrasse / Adelberg
- Ziegelhütte / Zieglerwiese
- Hungerbühl / Wyberg
 
Die Eigentümer erhalten demnächst die HEV-Verträge zugestellt. Ebenso werden Sie per Post über den Zeitpunkt der Netzfreigabe informiert.
 
 
Dezember 2015
Die 3. Etappe c) (Gebiet Wiedenstrasse / Brüel West) mit 55 Nutzungseinheiten wurde am 11. Dezember 2015 freigeschaltet.
 
 
August 2015
Die 3. Etappe b) (Gebiet Städtli) mit 32 Nutzungseinheiten wurde am 31. August 2015 freigeschaltet.
 
 
Juni 2015

Verschiebung der Teiletappe 3. c) 2015 auf 2016

Aufgrund einer geplanten Überbauung mit drei Mehrfamilienhäusern im Gebiet Mühleweiher müssen u.a. die EW-Werkleitungen verlegt werden. Bis die genaue Leitungsführung – und somit auch die der Glasfaserkabel – geklärt ist, werden wir die Erschliessung des Gebietes Mühlegasse/Im Lindenfeld auf 2016 verschieben.

 
An deren Stelle werden nun Liegenschaften aus dem Gebiet Unterer Brüel (bis Nr. 28) und Wiedenstrasse (ohne Mehrfamilienhäuser Nr. 15/17) anstelle geplant 2016 bereits auf den Herbst 2015 angeschlossen (Baubeginn Sommer 2015). Die betroffenen Eigentümer sind bereits Ende Mai 2015 schriftlich orientiert worden.
 
 
Mai 2015

Baubeginn 3. Etappe Glasfaseranschluss FTTH Pfyn

Im März 2015 wurde mit dem Bau der 3. Etappe (im Süden von Pfyn) begonnen. Die Erschliessungsarbeiten für die rund 160 Nutzungseinheiten dauern voraussichtlich bis November 2015 .
 
Die 3. Etappe wurde in 3 Teiletappen unterteilt; inzwischen wurde freigeschaltet:
-  3. Etappe a)  68 Nutzungseinheiten am 19. Mai 2015
-  3. Etappe b)  32 Nutzungseinheiten am 31. August 2015
-  3. Etappe c)  54 Nutzungseinheiten am 11. Dezember 2015
 

Dezember 2014

2. Etappe Glasfaseranschluss FTTH Pfyn abgeschlossen

Im März 2014 wurde mit dem Bau der 2. Etappe (im Westen von Pfyn) begonnen. Die Erschliessungsarbeiten für die rund 140 Nutzungseinheiten dauerten bis Anfang Dezember 2014 .
 
Die 2. Etappe wurde in vier Teiletappen unterteilt, welche wie folgt freigeschaltet wurden:
-  2. Etappe a)  38 Nutzungseinheiten am 30. Juni 2014
-  2. Etappe b)  32 Nutzungseinheiten am 1. September 2014
-  2. Etappe c)  34 Nutzungseinheiten am 14. November 2014
-  2. Etappe d)  32 Nutzungseinheiten am 19. Dezember 2014
 
 

Februar 2014

1. Etappe Glasfaseranschluss FTTH Pfyn abgeschlossen

Mit der Freigabe des letzten Teilgebietes am 12. Februar 2014 wurde die 1. Etappe in Pfyn abgeschlossen: es wurden über 330 Nutzungseinheiten mit Glasfaser erschlossen. 
 
  

Plan Netzfreigaben 1. Etappe 2013  [PDF, 989 KB]

 

November 2013

Inbetriebnahme Glasfaseranschluss FTTH am 11. November 2013

Im Sommer 2013 wurde in Dettighofen die 3. Faser durchgespleisst. Somit erhält nebst Swisscom (Schweiz) AG auch der zweite Kooperationspartner, Stafag Communications AG, den direkten Zugang zu den angeschlossenen Haushalten. Der erweiterte Glasfaseranschluss wurde am 11. November 2013 freigegeben.
 
In Pfyn wurden ebenfalls am 11. November 2013 erste Teile der 1. Etappe 2013 freigegeben. Weitere Teilgebiete folgen am 9. Dezember 2013 und 12. Februar 2014.
 
Sobald der Glasfaseranschluss bis in Ihre Liegenschaft (bei Mehrfamilienhäusern bis in Ihre Wohnung) erstellt ist, werden Sie angeschrieben und über den Zeitpunkt der Netzfreigabe informiert.
 
 

Juli 2013

Das Verbindungskabel von Dettighofen nach Pfyn ist eingezogen. Der Kabeleinzug auf der 3250 m langen Strecke war eine anspruchsvolle Arbeit. Unter der kundigen Leitung von Ruedi Brüllhardt (Isler Elektro AG) und Peter Aeschbacher (Schlatter Communications AG) und der guten Zusammenarbeit mit Franz Häni (Stutz AG) konnten auch schwierige Situationen gemeistert werden.

Infolge der misslichen Wetterverhältnisse mussten einzelne Löcher während längerer Zeit geöffnet bleiben. Wir möchten den betroffenen Grundeigentümern und Landwirten herzlich für ihr Verständnis danken.

Ebenso sind die Stammkabel vom Oberdorf bis ins VSP-Areal verlegt. Jetzt beginnt die Feinerschliessung der Liegenschaften. Zu diesem Zweck benötigen wir von jedem Grundeigentümer einen HEV-Vertrag. Dieser wird vor Baubeginn  der jeweiligen Erschliessungetappe den betroffenen Eigentümern zugestellt.

Bericht aus dem INFO März 2013  [PDF, 61.0 KB]

Protokoll Gemeindeversammlung Kredit Glasfasernetz FTTH Pfyn  [PDF, 51.0 KB]

Protokoll Gemeindeversammlung Nachtragskredit Glasfaserverbindung Dettighofen-Pfyn  [PDF, 52.0 KB]